Sonntagsrunde

Am heutigen Sonntag (3.10.21) sind wir rund 6,5 km gelaufen. Es ging bei uns los, runter zur Ostsee, weiter über das Brodtener Ufer bis zum „Jugendhaus Seeblick“. Dort ging es die Treppe runter ans Meer. Das brüllte aber nicht. Wir hatten doch tatsächlich 22 Grad lufttemperatur und eine seichte briese aus südlicher Richtung.

Blick in Richtung Timmendorfer Strand

Es waren genug Menschen unterwegs, von Schnellläufern bis zu Trödlern und von Sabbelsnuten bis zu Schweigern.

Zwischen den freiliegenden Steinen, aufgrund der Windrichtung hatten wir Niedrigwasser, lagen immer wieder diese Feuerquallen,

Feuerqualle

Oha, es gab hier sogar eine „Meerjungfrau“, nun ja die Ostsee ist schon ein Binnenmeer aber ob die junge Frau noch……..ist entzieht sich meiner Kenntnis.

Zu guter letzt gab es dann noch dieses Tier, ein halsloser weißer Vogel….. Er sah schon etwas komisch aus, fast wie ein Boot. Gefunden haben wir ein paar Hühnergötter und einige Donnerkeile.

Tja, dann noch Susanne ein paar Schnapsgläser als Geschenke geholt, nett geplaudert und ab aufs Sofa.

Moorhuhn

Wer kennt es nicht, 1999 kam es als PC Spiel und für einige Konsolen auf den Markt. Damals war es echt der Renner. Es gab so viele Varianten und zum „Frust abbauen“ eignete es sich hervorragend…

Jetzt habe ich es mir für meine „Nintendo Switch“ gekauft und freue mich schon wie bolle auf das „abschießen“.

Das Ende vom Lied ist, meine Frau spielt Moorhuhn und ich schaue zu……nein ich habe ja auch noch andere Sachen zu erledigen.

Ich muss mich verbessern, inzwischen kommen auch schon die „Enkelkinder“ um mit der Switch zu spielen. Ich habe nicht dagegen sondern erfreue mich an deren Anwesendheit und kann sogar den einen oder anderen Tipp geben.

Eins ist komisch, hatten wir damals auch einen Frosch zum abschießen (+10sec)???

Gamekonsole

Ich habe es getan. Ich habe mir nach dem „Gameboy“ die „Nintendo SWITCH“ gekauft. Nach einigen Preisvergleichen im Internet, habe ich mich für das große Elektronik Kaufhaus vor der Tür (HL-Dänischburg) entschieden.

Übersichtlich

Im Einzelpreis war zwar der Online Händler günstiger, aber mit zwei Spielen, einem Transportschutz und einer 128GB Speicherkarte war die Gesamtsumme vor Ort doch wesentlich günstiger.

Tja, jetzt sitze ich erstmal auf dem Küchensofa und fummele mich da so durch. Die Grundeinstellung und das WLAN einrichten waren dabei noch das einfachste…

Die eine Spielverpackung enthält eine „gamecard“ die andere leider nicht 🤔. Man muss über den online Shop von Nintendo das Spiel runterladen.

Sports Party

Also erst einmal einen Account bei Nintendo einrichten und dann mittels Code downloaden. Hah, hat ja geklappt.

Jetzt „spiele “ ich mich da erstmal ein wenig rein, manno mann das sind auf einmal soviele Knöpfe…. wünscht mir Glück und Spaß. 👋

Meine Frau spielt auch mit…

12 Bilder

Ohne viele Worte, fragt ruhig nach…..

Glaskugelfisch
Danzigmand
Internationale Steine
Galleri Trollebo
Galleri Trollebo
WC-Werbung
WC-Weisheiten
Laubfrosch
Erdkröte
Rosengarten Lübeck
Rosengarten 8 „Rosen-Gang“
Waffeleisen Rezept

Strandkorb, gebraucht

Da war er also, der Wunsch meiner Schwägerin und meines Schwager nach einem guten gebrauchten Strandkorb. Es sollte aber keiner aus dem Bau- oder Supermarkt sein, sondern vom Ostsee-Strand. Es gab sogar, auf Nachfrage, einen finanziellen Spielraum.

So sollte er wohl aussehen.

Also kontaktieren wir unsere Nichte, im internet ist sie über „Strandkorbvermietung Frank“ zu erreichen. Wir fragten allerdings persönlich nach, „na klar bekommt ihr einen guten gebrauchten, welche Farben sollte er denn haben“? Tja, da waren dann wieder diese Probleme…… 2 Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen. Man wurde sich dann aber schnell einig, „rot/weiß“ von innen. Also Katja dann suche mal einen schönen aus.

Sollte es zeitlich passt, werden wir ihn dann per Anhänger die 300 km nach Osnabrück transportieren. Natürlich nur übers Wochenende 😉

Neue Brille?

Ich bin mal wieder dran, nach einigen Jahren schreit mein sehen mal wieder nach einer neuen Brille. Wir fahren in die große Stadt und parken verkehrsgünstig in der Kanalstrasse. Parkgebühr beträgt bis 12:06 Uhr nur 2€.

Auf den Weg zum Optiker der Wahl über die Dr. Julius Leber Straße ups aus den Augenwinkeln erblickt…

am Haasenhof vorbei…

Haasenhof Lübeck

Welch eine Idylle mitten in der Stadt.

Tja, die nette Optikerin, in der Breite-Straße nach dem Gott des Lichtes benannt, stellte dann nach mehrmaligen messen doch tatsächlich eine auf 80% gesunkene Sehschärfe auf einem Auge fest. Tja das war es dann erstmal mit neuer Brille, da sollte doch erst einmal ein Augenarzt drauf schauen…… sozusagen ein Auge drauf werfen. Der Versuch bei meinem Augenarzt einen kurzfristigen Termin zu bekommen scheiterte kläglich, „Sie haben doch schon einen Termin im Dezember, davor haben wir leider nichts mehr frei“…..und nun warte ich bis Dezember um dann evtl zu erfahren das …..

Nein, nicht grübeln. Wir denken positiv und hoffen das es sich bis dahin nicht doch noch verschlechtert.

Das hätte sie werden können.

Laeso Schätze

Diese kleinen privaten  Flohmärkte beherbergen ja teilweise richtige „Schätze“ . Man muss halt nur richtig hinsehen…..

Diese Kachel war in einem Bilderrahmen, dieser hat ihr im aussehen mehr geschadet als geholfen. Mitten in Byrum auf einem Tisch vor der Hauswand.

Eine Glaskachel….

Übersetzt heisst es: Lieber Gott, wenn du mich nicht dünner machen kannst, dann mach meine Freundinnen dicker.

Dieses runde Gussfenster fanden wir in gl. Østerby an der Straße. Es hat einen Durchmesser von knapp 60cm und ist verspiegelt.

Altes Fenster aus Gusseisen.

Das hier die Tanghäuser immer wieder als Vorlage genutzt werden ist schon sehr verbreitet. Dieses kleine Exemplar fanden wir in einer kleinen Bude in Gammle Østerby. Auffällig war hier der tolle kupferton vom Dach.

Auf Stein mit acryl gemalt

Diese kleinen glasobjekte fanden wir in Vesterø Havn in einem Zelt.

Schiff und Fahne aus Glas.

Dieses kleine Glashaus fanden wir in dem gleichen Zelt. Wir haben davon 2 im gleichen Stiel. Ein wenig geputzt und schon stehen sie ei uns im Badezimmer vor einem Spiegel.

Nicht mit steinen werfen.

Laeso Tag 14

So das war es dann, Urlaub vorbei. Letzter Eintrag für diesen Urlaub.

Morgens 04:30 geht der Wecker, die Kaffeemaschine wird gestartet, die Reise Verpflegung wurden am Vorabend gerichtet. Kühlschrank leer räumen, Bettwäsche ins Auto, ja wir nehmen unsere eigenen Betten mit, es gab schon zuviele böse Überraschungen mit den Betten in den Ferienhäusern und wir haben den Platz zum transportieren.

05:15 das Haus verlassen, alles ist soweit sauber, Strom abgelesen und ausgerechnet….4 Personen in 14 Tage 154 kwh a 3 DKK macht dann 462 DKK. Alles in die Infomappe und ab geht die Fahrt. Mappe kam dann beim Vermieter in den Briefkasten.

Heute (18.09.21) findet hier der „Læsø Ultra“ statt. Ein Event das viele Menschen auf die Insel holt. Man kann wählen zwischen 65 km, Marathon, 1/2 Marathon oder 1/2 Marathon Walk. Der Start erfolgt von der Fähre mit der wir aufs Festland fahren. Das wird bestimmt ein gewusel.

Da liegt sie, die Margrete Læsø etwas über 68 m lang als RoRo Fähre kann sie bis zu 67 Pkws laden. Aber lest es Hier doch bitte exakt nach.

Tja um 7:30 war einlaufen in Frederikshavn, nach dem tanken und Luftdruckprüfung der Reifen ging sie ab die Tour. Etwas über 500 km nach Hause.

Es irgendwie komisch jeweiter man nach Süden kommt um so aggressiver sind die Autofahrer. Dichtes auffahren, Lichthupe und wilde Gesten……ach ja und nach dem Grenzübertritt kommt dann noch die „Strasseanarchie“ dazu, —>das kann ich, das mache ich und ich darf das…… Wir sind noch im Urlaub bis zur Haustür. ☺️

Laeso Tag 13

Ruhiger letzter Tag auf der Insel. Die Fähre zum Festland ist für Samstag 06:00 gebucht. Also jetzt noch Sachen zusammen räumen, Koffer und Taschen packen und nach einmal zum Fischhändler „Thorsen fisk„. Unser letztes Essen (jomfruhummer) muss noch eingekauft werden. Das Leergut wird zurück gebracht. Das haben unsere  beiden Frauen erledigt, die Kerle haben inzwischen die Autos gepackt und die Fahrräder auf den Trägern montiert.

Der fieselregen will einfach nicht aufhören, der geht mit dem nordost Wind auch in die kleinste Ritze

Jetzt noch ein wenig Haus putzen aber wenn man die ganze Zeit aufgepasst hat ist es nicht so schwer. Ausserdem sind wir ja auch reinliche Menschen.

Und dann kam der schönste Teil des Tages….

1,5 kg Jomfruhummer für 4 Personen. Alle wurden satt und nichts blieb übrig.

Früh ging ins Bett der Wecker geht um 04:30 Uhr.