Lieblingsorte – Rügen

im Juni 2019 sind wir hier, zu viert auf Pedelec`s, unterwegs gewesen. Eine Woche in einer Ferienwohnung im Ostseebad Göhren auf Rügen. Es war eine schöne Zeit und wir haben echt viel gesehen, einige km auf dem Rad abgerissen und manches im Südosten der Insel erkundet. Viel im Naturschutzgebiet Mönchsgut und bis nach Prohra hoch. Das Wetter war gut und wir hatten keine Ausfälle.

Eines der älteren Häuser auf Rügen
Wikingerspielplatz
Südostspitze
Ostseebad Binz
Ferienhaus….
Seebrücke Binz
Holz-Meerjungfrau

Lieblingsorte-Teneriffa

Das erste mal waren wir im März 2015 und dann immer wieder im Norden der Insel, da ist es nicht so trist, es gibt viel grün und es ist auch nicht so heiß wie im Süden. Jedem so wie er es gerne mag. Puerto de la Cruz war immer unser Reiseziel. zuletzt waren wir im März 2020 dort. Die letzten drei Tage wurden uns dann von dem Corona Virus vermiest.

Es ist ein schönes Fleckchen Erde, im März in kurzen Hose mit einem leckeren Eis auf der Promenade schlendern ist schon toll. Der Atlantic ist auch zu der Jahreszeit warm genug, nur den richtig weißen Strand sucht man hier vergebens.

Extra für`s Urlaubsfoto

Playa de San Telmo

Sunset über Punta Brava

Echsen die in den Felsspalten leben.

Lieblingsorte – Florida (USA)

Im September 2001 waren wir das erstemal in den USA. In Begleitung von sehr guten Freunden landeten wir in Miami und machten die erste Stippvisite zu den Forida Keys nach Key West. Sehr schöne Ecke und vor allem die südlichste der USA. Das Hotel hieß „Red Rooster„, unvergesslich.

Danach ging es zum eigentlichen Ziel, „Cape Coral“ . Unsere Unterkunft hier war die Villa Leonie. Dieser Urlaub wurde leider von dem Anschlag in New York überschattet.

Es hat sich aber nach weiteren Besuchen, unter anderem zu unserer Silberhochzeit, zu einem unserer Lieblingsorte etabliert. Der Sunset bei Mucky Duck oder am Strand von Fort Myers Beach sind wirklich unvergesslich.

Vielleicht kommen wir noch einmal wieder.

Key West

Es hat uns sehr gefallen und wird vielleich irgendwann mal wieder besucht.

Lieblingsorte – Læsø

Ohja, seid meinem 50sten Geburtstag liebe ich diese Insel. Wir sind inzwischen unzählige Male hier gewesen. Alle vier Jahreszeiten haben wir hier erlebt. Es ist einfach wunderbar, hier bei klären Nächten einen wahnsinnigen Sternenhimmel zu beobachten.

Sie liegt im Kattegat zwischen Fredrikshavn (DK) und Göteborg (SE). Ganz genau zeigt euch Google Maps hier.

Seetanghäuser sind dort weit verbreitet.

Diese Insel bietet viel Freiheit, Natur und für uns abolute Erholung.

Um die Insel zu erreichen, man muss allerdings mit einer Fähre vom Festland 90min übersetzen.

Kurioses

Moin, hier wird es eine Sammlung von Anekdoten und Bildern, die schon etwas aus dem Rahmen fallen, entstehen. Schaut also immer mal wieder vorbei. Der neuste Eintrag wird immer am Ende erscheinen.

Ich beginne damit:

alte Truppe
alte Malteser, wer sich erkennt meldet sich mal bei mir.

das untere Bild wurde im Schneewinter 1978/79 vor der damiligen Dienststelle in der Strandstrasse 120 – Niendorf/Ostsee aufgenommen. das war das ehemalige Hausmeisterhaus der damaligen Volksschule.

Klick auf das Bild öffnet es in einer neuen Seite.

Fahrzeuge im Schneewinter 1978/79

Wespen im Winter

Gestern habe ich nicht richtig aufgepasst und gleich die Quittung erhalten. Ich habe mir angewöhnt, wenn ich Feuerholz in das Haus hole, jeden Scheit kräftig irgendwo gegen zuschlagen. Damit will ich vermeiden das sich dort versteckte Wespenköniginen nicht ins warme Haus gelangen.

Die Wespen verstecken sich im Winter nicht, sondern sterben aus. Einzig die Jungköniginnen aus der letzten Brutgeneration überwintern gut versteckt in Ritzen, Totholz oder starr im Boden, wie der NABU schreibt.

NABU : Wespenkönigin im Frühjahr beim Besuch einer Schlehe – Foto: Helge May

Tja wie schon gesagt, gestern habe ich ich es nicht so richtig beachtet und prompt saß eine auf meinem Unterarm und……. Jetzt tut er etwas weh, ist heiß und ein wenig angeschwollen. Nein ich bin nicht allergisch und habe auch auch keine Panik geschoben. Geärgert habe ich mich, über mich selbst.

Das nächste Mal bin ich vorsichtiger, versprochen..

MUK Besuch

Zum Geburtstag habe ich von meinem Sohn zwei Karten für einen Besuch in der Musik- und Kongresszentrum Lübeck geschenkt bekommen.

Termin war ausgerechnet unser 41ter Hochzeitstag und ein meiner Lieblingsmoderatoren „Jürgen von der Lippe“.

Er ist zwar auch etwas älter geworden, inzwischen 74 Jahre, es ist ihm aber, körperlich, nicht wirklich anzusehen. Spritzig, wortgewand und auch menschlich nachvollziehbar.

Es war einfach ein wunderbarer Abend. Beim verlassen nahmen wir noch ein Programmheft mit. Dieser Abend wird wiederholt..

16.November 1981

Heute vor 41 Jahren..

  • -war unser Sohn 5 Jahre alt
  • -haben wir noch im Waldweg gewohnt
  • -stand noch die Fussgängerbrücke über die B76
  • -gab es noch die Feuerwache im Waldweg
  • -hat Herr „S“ einen Termin verbaselt
  • -verdiente ich mein Geld im aktiven Rettungsdienst
  • -haben wir im Café Fitz mittags Sekt getrunken
  • -war Frau Jaster Standesbeamtin in Timmendorfer Strand
  • -gab es noch die Schlachterei Boy
  • – wir haben wir standesamtlich geheiratet

und Ja, ich würde sie wieder nehmen!

Ich liebe dich mein Schatz

Neue Brille! (die 3te)

Tja, das ging wirklich schnell. Am Freitag habe ich 25 min beim Optiker verbracht, tolle Beratung und schnell ein Gestell gefunden. Danke an meine Frau und die junge Optikerin, ihr hattet einen super Blick, mir gefällt sie..

Angekündigt war eine Woche bis zur Fertigstellung. Was soll ich sagen, Mittwoch vormittag kam der Anruf :“Ihre Brille ist fertig.“  nachmittags sind wir dann hin und alles passt, ich kann wieder gut sehen und das Gestell erstmal.

Brille in der großen Stadt bei einer großen Filiale mache ich nicht mehr. Für meine „Gleitsichtgläser“ eines Schweizer Unternehmens mit modischen  „Titangestell“ bin ich unter 470€ geblieben. Tolle Beratung und eine wirklich fürsorgliche Anpassung bei der Übergabe.

Dickes Danke an den Optiker in Ratekau.